You are currently viewing Gockels Duett (von Anifit) im Test

Gockels Duett (von Anifit) im Test

Gockels Duett gilt als eines der beliebtesten Futterprodukte von Anifit. Heute sehen wir uns dieses einmal näher an.

Das Wichtigste in Kürze

  • 94 % Fleischanteil
  • Für empfindliche Tiere geeignet
  • Gut zur Futterumstellung geeignet
  • Nur eine Fleischsorte
  • Glutenfrei
  • Getreidefrei
  • Frischfleisch verarbeitet
  • Für jedes Alter geeignet
  • Für jede Rasse geeignet
  • Qualitätsmaßstabe von Schweden
  • Frei von Tierversuchen
  • Frei von künstlichen Zusatzstoffen

Zu den künstlichen Inhaltsstoffen, die dem Futter nicht untergemischt worden sind, zählen Lock- und Füllstoffe, Soja und Mais, Zucker oder andere Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel und Farbstoffe, Pflanzen-, Getreide- und Tiermehle, sowie verschiedene Fettzugaben.

Anifit-Nassfutter-Gockels-Duett-Ansichtsprobe

Nähere Informationen zum Futter

Die 94 % Fleischanteil setzen sich aus 77 % Muskelfleisch und 17 % Leber vom Huhn zusammen.

Das Muskelfleisch ist auch in diesem Fall nicht ausschließlich das Skelettfleisch, sondern auch Herz- und Magenmuskel.

Hinzu kommen 5 % Kartoffel und 1 % sonstiger Anteile. Dazu zählen Zichorie, Dill, Hagebutte, Salz und Kalzium.

Unser Vergleichssieger

Anifit Gockels Duett Shop

Anifit Gockels Duett

5/5
  • Qualität aus Schweden
  • Gluten- und getreidefrei
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Auch für sensible Hunde geeignet
  • Für jedes Alter geeignet

Schlüsseln wir die analytischen Bestandteile des Futters auf.

Wir haben bei Gockels Duett insgesamt 9 % Protein und einen Fettgehalt von 5 %.

Daneben sind im Futter 0,4 % Rohfaser, 2 % Rohasche, 3 % Kohlenhydrate, 0,30 % Kalzium, 0,21 % Phosphor, 0,15 % Natrium und insgesamt 80 % Feuchtigkeit enthalten.

Außerdem sind im Futter die Mineralien Kupfer, Zink und Mangan zu finden.

Schwedisches Hundefutter

Hergestellt wird dieses Futter, wie viele andere Sorten von Anifit auch, in Schweden. Dadurch unterliegt es strengen Maßstäben, denn Nutztiere dürfen in Schweden zum Beispiel nicht mit Medikamenten versorgt werden, wenn diese nicht zwingend notwendig sind, um sie gesund zu pflegen.

Generell lässt sich dabei sagen, dass dieses Futter Fleisch in Lebensmittelqualität nutzt. Was genau das bedeutet, erfährst du hier.

Das hat unser Test ergeben

Der Geruch des Futters ist sehr angenehm und gibt einen starken Hinweis auf das darin enthaltene Fleisch.

Im Gegensatz zu vielen anderen Futterprodukten aus unserem großen Vergleich ist Gockels Duett nicht sehr feucht. Es ist in seiner Konsistenz relativ fest, lässt sich aber trotzdem noch gut aus der Dose löffeln.

Insbesondere die Kartoffeln sind in unserer Ansichtsprobe sehr gut zu erkennen gewesen.

Für welche Tiere ist dieses Futter geeignet?

Hühnerfleisch ist generell sehr vorteilhaft, da es nicht nur gut verträglich, sondern auch vergleichsweise mager ist. Nur Lammfleisch wäre noch besser geeignet, wenn du es zum Beispiel mit einem Hund zu tun hast, der zu Übergewicht neigt.

Generell eignet sich das Futter auch sehr gut zur Umstellung, da Huhn sehr leicht verdaulich ist. Wenn dein Hund zum Beispiel krank gewesen ist und nun erstmals wieder normales Futter zu sich nimmt, solltest du am besten auf welches mit Huhn setzen.

Auch zur Umstellung von Trockenfutter auf Nassfutter ist Gockels Duett optimal.

Die Leber vom Huhn gilt übrigens als sehr mineralreich, daher werden Hunde jeden Geschlechts und Alter rundum von einem Nassfutter damit versorgt.

Nassfutter mit nur einer Proteinquelle ist wunderbar dazu geeignet, um eine Ausschlussdiät bei möglichen Unverträglichkeiten voranzutreiben. So kannst du zum Beispiel ganz einfach feststellen, ob dein Hund an einer Allergie leidet.

Öfter als einmal in der Woche solltest du aber das Futter deines Hundes nicht auf ein anderes umstellen, denn sein Organismus könnte recht empfindlich darauf reagieren.

Mehr zum Thema Futtermittelallergie, wie es dazu kommt und was du dann vor allem tun kannst, erfährst du hier.

12. August 2022

Jetzt vergleichen!

Hundefutter Vergleich

Unser Hundefutter-Vergleich

Wie lautet die Fütterungsempfehlung von Anifit?

Es gilt die altbekannte Mengenempfehlung zur Fütterung. Diese lautet wie folgt:

  • Bis 5 kg Körpergewicht: 200 g Futter
  • Bis 25 kg Körpergewicht: 400 g Futter
  • Bis 40 kg Körpergewicht: 810 g Futter
  • Über 40 kg Körpergewicht: 810 g Futter
  • Über 50 kg Körpergewicht: 1.200 g Futter

Ab einem Gewicht von 40 kg wird natürlich auch bei Gockels Duett empfohlen, Flocken unter das Futter zu mischen, um den Hund rundum zu versorgen.

Wenn du zusätzliche Unterstützung brauchst, um die korrekte Futtermenge auszurechnen, dann schau dir am besten mal unseren Futterrechner an.

Möchtest du nun noch mehr über Anifit erfahren? Dann sieht dir hier unseren Detailvergleich des Herstellers an.