You are currently viewing Crystal Stream (von Wildborn) im Test

Crystal Stream (von Wildborn) im Test

Das Crystal Stream Nassfutter von Wildborn bietet Geschmack, der direkt aus dem Meer stammt. Hier werden Lachs und Forelle vereint und mit verschiedenen Zutaten verfeinert.

Wir sehen uns heute dieses Futter mal etwas genauer an.

Das Wichtigste in Kürze

  • 94,5 % Fleischanteil, der inklusive Brühe gerechnet wird
  • 5,5 % Obst, Gemüse und Kräuter
  • Getreidefrei
  • Nur eine Proteinquelle
  • Sehr gut verdaulich
  • Fleisch wurde schonend in seinem Saft gegart
  • Hypoallergen
  • Geeignet für Allergiker

Wie bei anderen Nassfuttersorten von Wildborn fällt leider sofort auf, dass der Fleischanteil inklusive Brühe gerechnet wird.

Rechnet man die Brühe weg, kommt man auf das ganze Futter gerechnet auf einen Wert, der fernab von den empfohlenen 80 % Fleischanteil liegt, der für Hundefutter gilt.

In dieser Hinsicht fällt also auch dieses Produkt durch, was den Fleischanteil angeht.

Wildborn-Nassfutter-Crystal-Stream-Ansichtsprobe

Nähere Informationen zum Futter

Da das Futter auf eine einzige Proteinquelle dahingehend zurückgreift, dass nur Fische enthalten sind, eignet es sich sehr gut für Allergiker.

Insbesondere bei einer Eiweißallergie ist es sehr empfehlenswert, auf Fisch zu setzen.

Bei diesem Produkt haben wir Lachs und Forelle, die 94,5 % Fleischanteil inklusive Brühe werden mit je 33 % Lachs und Forelle und zusätzlich noch 28,5 % Lachsbrühe aufgeschlüsselt. Dazu kommen noch folgende Inhaltsstoffe:

  • Je 2 % Brombeeren und Cranberries
  • 1 % Mineralstoffe
  • Je 0,1 % Yucca-Extrakt, Grünlippmuschel-Extrakt, Anissamen, Bockshornklee und Moringa Olifera

Die Zusammensetzung ist also ganz ähnlich wie bei Meadow Lamb und anderen Nassfutterprodukten von Wildborn.

Damit setzt Wildborn auch bei Crystal Stream gezielt auf die Moringa Pflanze, um deinen Hund mit wichtigen Nährwerten zu versorgen.

Auch hier stützt man sich auf den sogenannten ORAC-Wert, der in der Moringa besonders hoch ausfällt. Hierbei handelt es sich um ein Messverfahren er antioxidativen Eigenschaften von Pflanzenextrakten, Nahrungsmitteln und anderen biologischen Substanzen.

26. November 2021

Jetzt vergleichen!

Hundefutter Vergleich

Unser Hundefutter-Vergleich

Die für dieses Futter verarbeiteten Forellen und Lachse kommen ausschließlich aus unbelasteten Gewässern. Dadurch unterliegt das Fleisch hohen Qualitätsstandard.

Wildborn arbeitet für die Fische mit Betrieben zusammen, die eine langjährige Erfahrung in dieser Sache aufweisen können.

Kommen wir zu den analytischen Bestandteilen.

Bei diesem Futter gibt der Hersteller 10 % Proteingehalt, 5 % Fettgehalt und 2 % Rohasche an. Dazu kommen 0,40 % Rohfaser und insgesamt 79 % Feuchtigkeit.

In diesem Futter sind die Vitamine A, B1, B2, B6, C, D, E und K enthalten. Außerdem kommen verschiedene Mineralstoffe dazu. Etwa Kalzium, Kupfer, Eisen, Kalium und Magnesium.

Das hat unser Test ergeben

Öffnet man das Futter, dringt natürlich ein stark fischiger Duft heraus. Das ist aber bei den Inhaltsstoffen ganz normal und der Geruch fällt auch überhaupt nicht unangenehm auf.

Im Gegensatz zu anderen Nassfutterprodukten von Wildborn hatten wir hier nicht die Situation, dass die Feuchte direkt übergeschwappt ist, aber die Brühe ist trotz allem gut zu erkennen.

Beim Rauslöffeln fällt auf, dass das Futter überraschend fest in seiner Konsistenz ist. Herauslöffeln lässt es sich trotzdem recht gut.

Außerdem sind die Beeren in der Ansichtsprobe gut zu sehen.

Für welche Tiere ist dieses Futter geeignet?

Diese Zusammensetzung ist neben direkten Allergikern auch für Hunde geeignet, die eine empfindliche Verdauung haben.

Wenn du beispielsweise gerade dabei bist, deinen Hund von Trockenfutter auf Nassfutter umzustellen, dann bietet sich eine Sorte mit Fisch besonders gut an.

Fisch liefert viel Jod und Selen. Hierbei handelt es sich um zwei sehr wichtige Spurenelemente. Sie unterstützen den Erhalt der Muskelmasse und sorgen für einen gesunden Blutzucker.

Wer viel mit seinem Hund trainiert, sorgt durch Fisch für eine Spitzenkondition, unabhängig von Rasse und Alter.

Außerdem enthalten beide im Futter verarbeitete Fische langkettige Omega-3-Fettsäuren. Sie senken die Blutfette und das senkt auf lange Sicht das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen oder Schlaganfällen.

Wie lautet die Fütterungsempfehlung von Wildborn?

Wildborn gibt eine Futterempfehlung, die sich im Grunde an alle Produkte dieses Herstellers richtet. Bei dieser werden folgende Werte angegeben:

  • Bis 5 kg Gewicht 300 g Futter pro Tag
  • Bis 10 kg Gewicht 500 g Futter pro Tag
  • Bis 20 kg Gewicht 900 g Futter pro Tag
  • Bis 30 kg Gewicht 1.200 g Futter pro Tag
  • Bis 40 kg Gewicht 1.500 g Futter pro Tag
  • Bis 60 kg Gewicht 2,000 g Futter pro Tag
  • Bis 80 kg Gewicht 2.500 g Futter pro Tag

Newsletter

Jetzt abonnieren und keine Neuigkeiten und exklusiven Rabatte mehr verpassen!

*Pflichtfeld: Du kannst Dich jederzeit abmelden, indem Du auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klickst. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du unter: Datenschutzerklärung